powered by
myblog.de

Lebens.zeichen K.ein.Kommen.tar Laute.Klänge Hope Indivi.duum Kopf.Kino Augen.Kino Hear.t.error Eks.tase

»Day: 19.04.2009- Sonntag
»Music: Monoblock- Das Vergessen
»Mood: -.-
»Anything else: Morgen Schule


Dieses mal werde ich den Eintrag vorher kopieren, bevor ich ihn speicher, falls diese scheiß Seite wieder spinnt und der scheiß dann doch nicht gespeichert ist.
Tja.
Morgen fängt die Schule wieder an, da macht sich doch Freude in allen Gemütern breit. Ich hab mich heut den halben Tag mit Seminarfach rumgeschlagen und weiß jetzt immerhin, dass Satan in den Hauptreligion interessanter Weise total unterschiedliche Bedeutungen zum Teil hat.
Und all so ein Zeug. Und dann hab ich angefangen Effi Briest weiter zu lesen und es hängt mir so zu den Ohren raus und ich schaff es eh nicht mehr bis morgen, alles fertig zu bekommen.
Ansonsten waren die Ferien doch..ok, bis auf Ausnahmetage.
Die Tage im Park waren eh die Tollsten, mein Gekotze mal abgezogen.
Vorallem die tollen Leute, die man da manchmal so kennenlernt.
An dieser Stelle grüße ich doch glatt mal Engel, Ebbe und Co.
Da hab ich auch endlich mal wieder mit Laura, Anne und Max etwas Zeit verbracht.
Und man kommt sich ja eh immer etwas ''näher'' in solchen Runden und redet mal nett, wie man das sonst vlt gar nicht so tut oder tun würde.
Dann waren wir mal in Leipzig, also meine Eltern, Elly und ich. Dort im xTRAx und im Zoo.
War auch toll. ich hätte die Ferien zwar viel besser für Semi und so nutzen sollen, aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.
Und jetzt denk ich an die kommende Woche und es graut mir.
Weil wir
a) massig Arbeiten zurück bekommen
b) schon allein wieder (wahrscheinlich) zwei Arbeiten schreiben
c) und sowieso und überhaupt noch einigen Scheiß machen müssen
Okay..noch 9 Wochen, glaube ich, waren es bis zu den Sommerferien. Ist machbar, mit Sicherheit.
Arsch nochmal mitnehmen.
Zusammenreißen, Augen zu und durch.
Ich hab auch ein bisschen alte Musik wieder rausgekramt.
Von den meisten Bands hab ich nur ein Lied, aber hey.
Darunter war auch Monoblock mit diesem einen Lied.
Es ist eigentlich nichts besonderes.
Und doch ist es irgendwie toll. Der Text könnte auch an für sich besser sein. Und doch hat es was Tolles.
Vlt auch nur, weil es mich an irgendwas erinnert.
Der Mensch wühlt wohl immer in seinen eigenen Wunden herum. Das macht ihn so zerbrechlich.
Weitermachen und allen, die bald wieder in die Schule müssen gutes Gelingen.
Weitermachen.
19.4.09 20:42
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de